Der BWTV bietet am Sonntag, 26. Juli 2020 allen Triathletinnen und Triathleten sowie Ausdauersportbegeisterten die Möglichkeit, noch vor den Sommerferien einen Triathlon zu absolvieren. Wir haben dazu das Konzept eines Triathlontags entwickelt, an dem ausgehend von einem der zahlreichen Seen im Land, ein Triathlon absolviert werden kann.

Das Ganze findet im Einzelstartmodus statt, es gibt keine Streckensperrungen (also Radfahren nach StVO) sowie keine offizielle Zeitnahme. Es gibt jedoch eine Betreuung vor Ort, außerdem bietet der BWTV eine Melde- und Ergebnisplattform, auf der die individuell gestoppten Zeiten (GPS-Uhr, Pulsuhr, Stoppuhr) hochgeladen oder manuell eingegeben werden können. Zudem gibt es für alle Athletinnen und Athleten am Veranstaltungstag ein Starter-T-Shirt, nach der Veranstaltung findet unter allen Teilnehmern eine Verlosung von Sachpreisen statt.

“Von der Idee zur Umsetzung” – Ein Grußwort des BWTV-Präsidenten zum Triathlontag.

Strecken-Karten und GPX-Daten

Nachfolgend sind die Strecken der einzelnen Veranstaltungsorte aufgelistet und als Karte dargestellt. Außerdem haben wir für alle Strecken die GPX-Daten auf Komoot.de eingestellt und verlinkt (evtl. Registrierung auf Komoot.de notwendig).

Die Strecken für Welzheim, Crailsheim, Karlsdorf-Neuthard sind fest vorgegeben, die anderen Strecken sind Vorschläge und können selbständig variiert werden.

Noch ein Hinweis zu Welzheim, dort können im Meldeportal zwei Veranstaltungen ausgewählt werden – mit den gleichen Strecken, aber anderen Startzeiten. Die erste Veranstaltung (100 Teilnehmer) startet um 8:00 Uhr, die zweite (80 Teilnehmer) um 10:30 Uhr.

_

Starter-Shirt