/// News ///

/// News /// 09.06.2020

“Es hat richtig gut getan”

Auch die TriKids des Tri-Teams TV Heitersheim haben wieder mit dem Training begonnen. „Es hat richtig gut getan.“ – das war die einhellige Meinung aller 25 Kids und Trainer im Anschluss. Zwar auf Abstand zu trainieren, sich aber zu sehen und miteinander sprechen zu können, das hatte allen gefehlt.

Am 13. März trainierten die TriKids aus dem Tal des südlichen Oberrheins zum letzten Mal vor Corona. Mit den Lockerungen sollte es eigentlich am Freitag, den 15. Mai wieder losgehen können – dachten sie!

Mit der Corona-Verordnung , vielen Handlungsempfehlungen und Konzepten unterschiedlichster Sportverbände begann das Trainerteam am 07. Mai ein Grobkonzept auszuarbeiten und sendete es der Stadt als Betreiber der Sportstätte zu. Präzisierungen der Landesregierung an der Corona-VO, z.B. vom 12. Mai (Radausfahrten sind verboten), und andere offene Punkte, zogen drei Runden der Überarbeitung nach sich. Aber Ausdauer sind wir Triathleten ja schließlich gewohnt.

Nach Prüfung des sehr professionell erstellten Trainings-Durchführungs-Konzeptes (TDK) gegen die Corona-VO und offizieller Freigabe der Stadt am 18. Mai, konnten die TriKids am 22. Mai wieder trainieren.

„Es hat richtig gut getan.“ – das war die einhellige Meinung aller 25 Kids und Trainer im Anschluss. Zwar auf Abstand zu trainieren, sich aber zu sehen und miteinander sprechen zu können, das hatte allen gefehlt.

Die Hoffnung ist nun, dass nach den Pfingstferien wieder gemeinsame Radausfahrten durchgeführt und das Schwimmtraining aufgenommen werden kann.

triathlonkids.de
https://www.triathlonkids.de
https://www.facebook.com/triathlonkids.de