/// News ///

/// News /// 21.11.2016

Musik, Ehrungen, Fotos, Showact – die BWTV Triathlon Gala

Die Gala bot auch in diesem Jahr ein stimmungsvolles Programm für Jung und Alt.

Im Mittelpunkt der Triathlon Gala stehen die Ehrungen der erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler des Jahres. Hier die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler des LBS Cup Triathlon Nachwuchs.

Am Sonntag, 20.11.2016, fanden sich wieder über 250 Nachwuchssportler, Athleten, Eltern, Trainer und weitere Gäste im Uditorium in Uhingen zur BWTV Triathlon Gala 2016 ein. Sebastian Hess führte kurzweilig und sportlich durch das bunte Programm.
Neben den Ehrungen der Plätze 1 bis 6 der Gesamtwertung des LBS Cup Triathlon Nachwuchs, der Medaillengewinner bei nationalen und internationalen Meisterschaften sowie den erfolgreichen Athleten des RegioCups, wurden erstmals die Ba-Wü-Meister im Triathlon mit einem Meistertrikot geehrt.
Anja Knapp gab Einblicke in ihr Profisportlerleben, aber auch einige Nachwuchs- und Altersklassen-Sportler durften Rede und Antwort stehen.
Die erstmals online durchgeführte Wahl der Triathletin und des Triathleten des Jahres konnten Stefanie Kuhnert (VfL Pfullingen) und Jens Müller (TSV Neustadt) für sich entscheiden.
Fotografische Rückblicke auf Veranstaltungen rund um das BWTV Triathlonjahr wurden musikalisch bestens durch die Band EIGTHYFIVE untermalt.
Die “Battle Toys” zeigten ihr Können im Breakdance und erhielten hierfür staunende Blicke und viel Applaus.
Der BWTV war sehr erfreut über die stetig steigende Resonanz und bedankt sich bei allen, die zum Gelingen der Gala 2016 beigetragen haben.
Auf ein Neues im Jahr 2017!