/// News ///

/// News /// 25.09.2020

Laura Philipp im Kraichgau am Start

Das letzte Rennen der leider allzu kurzen Triathlonsaison hier im Land findet am kommenden Samstag in Östringen statt. Beim Sparkasse Kraichgauman powered by R&K Nutzfahrzeuge Crossduathlon startet auch Weltklasse-Triathletin Laura Philipp.

Die mehrfache Ironman-Siegerin Laura Philipp nimmt am Samstag am Kraichgauman in Östringen teil. (Foto: Marcel Hilger)

Insgesamt 185 Athletinnen und Athleten haben zu dem Crossduathlon mit dem  attraktiven und herausfordernden Streckenabschnitt “Tongrube” gemeldet. Selbstverständlich haben die Veranstalter vom TSV Baden Östringen (Abteilung Triathlon) ein umfangreiches Hygienekonzept zum Schutz der Teilnehmer, Helfer und Zuschauer erstellt. Hier ein paar Infos der Organisatoren:

Um 14 Uhr erfolgt der Start des Kraichgauman Crossduathlon, in diesem Jahr zum ersten Mal als „Wellenstart“ um einen entsprechenden Abstand zwischen den Athleten zu gewährleisten. Gegen 17 Uhr erwarten wir die letzten Finisher im Ziel.

Zuschauer sind grundsätzlich willkommen, jedoch möchten wir Sie bitten, entsprechende Abstände zu den Athleten sowie zu anderen Zuschauern einzuhalten. Der Start/Ziel-Bereich inklusive Wechselzone (Hartplatz Waldstraße) sollte nur von den Athleten und den direkten Betreuern betreten werden. Entlang der Rad- und Laufstrecke gibt es viele großzügige Stellen, an denen risikoloses Zuschauen möglich ist. Sollten Sie nicht ortskundig sein, fragen Sie einen Helfer vor Ort. Der Zuschauer-Hotspot in der Tongrube inklusive Shuttleservice kann in diesem Jahr leider nicht angeboten werden.

Das Angebot an Essen und Getränken ist in diesem Jahr reduziert und findet außerhalb der TSV Halle statt. Die TSV Halle selbst ist nicht bestuhlt und wird nicht bewirtschaftet.

Weitere Infos auf der Homepage des Kraichgauman.