/// News ///

/// News /// 21.05.2015

Triathlon-“Schmankerl” für den Nachwuchs

Französisch-deutscher Nachwuchstriathlon in La Wantzenau/Elsass

Der Nachwuchstriathlon im elsässischen La Wantzenau, ca. 20 Kilometer nördlich von Straßburg, am Sonntag, 31. Mai ist ein richtiges Triathlon-“Schmankerl” für Schüler und Jugendliche. Der Triathlon ist eine Co-Produktion mit dem BWTV, unter anderem sind auch Kampfrichter aus Baden-Württemberg vor Ort im Einsatz.

Die Startgelder betragen lediglich zwischen vier und 13 Euro, Meldeschluss ist am 27. Mai. Geschwommen wird in einem See, die Rad und Laufstrecke sind flach. Es gibt, anders als in Deutschland, nur drei Altersgruppen (Jugend 1 – Jahrgänge 2006-2009; Jugend 2 – Jahrgänge 2000-2005; Jugend 3 – Jahrgänge 1996-1999).

Vielleicht möchte der eine oder andere Nachwuchsathlet in der bei uns wettkampffreien Zeit der Pfingstferien seine Form testen, dann empfehlen wir die Teilnahme an diesem Wettkampf bei unseren französischen Freunden. Für erwachsene Triathleten findet auch ein Volkstriathlon statt. Hier der Link zur Ausschreibung mit allen wichtigen Informationen (natürlich auch in deutscher Sprache).