/// News ///

/// News /// 23.07.2021

Philipp und Sasserath die Favoriten

Am kommenden Sonntag finden die Baden-Württembergischen Triathlonmeisterschaften über die olympische Distanz in Heidelberg statt. Zu den Favoriten zählen bei ihrem “Heimspiel” Laura Philipp und Maximilian Sasserath.

Maximilien Sasserath (SV Nikar Heidelberg), war 2019 in Ladenburg bereits BaWü-Vizemeister. (Foto: Axel Schlindwein)

Die Landesmeister im Triathlon über die olympische Distanz werden am Sonntag auf den anspruchsvollen Strecken des Heidelbergman ermittelt. 1400 Meter Schwimmen im Neckar, 35 Kilometer auf dem Rad mit 800 Höhenmetern über den Königsstuhl und abschließend 10 Laufkilometer auf dem Philosophenweg mit Steigungen bis 10% warten auf die über 400 Triathletinnen und Triathleten, von denen rund 140 in die Meisterschaftswertung kommen. Start ist um 9:15 Uhr an der Alten Brücke.

Topfavoritin bei den Frauen ist Laura Philipp (TSV 1846 Mannheim), die bereits 2013 und 2014 in Heidelberg triumphierte und 2019 als Vierte nur knapp das Siegerpodest auf Hawaii verpasste. Bei den Männern zählt Maximilan Sasserath, Sieger des Heidelbergman 2019 und im gleichen Jahr BaWü-Vizemeister in Ladenburg, zu den Favoriten. Dass er derzeit top in Form ist, hat er mit dem überlegenen Sieg bei den Landesmeisterschaften über die Sprintdistanz letzten Sonntag in Mühlacker bewiesen.

Alle Wettkampfinfos auf der Homepage des Heidelbergman.