/// News ///

/// News /// 05.05.2021

Erfolgreicher Abschluss – Fortsetzung folgt

Gestern ging der dritte Durchgang der Online-Fortbildung “4×2” des BWTV mit einem Vortrag von Landestrainer Martin Lobstedt zu Ende. Das Konzept kommt bei den Trainerinnen und Trainern sehr gut an, so dass der BWTV dieses aus der (Corona-)Not heraus entwickelte Format auch zukünftig als Ergänzung zu den Präsenzfortbildungen anbieten wird.

Landestrainer Martin "Lobby" Lobstedt referierte gestern Abend online über sein Spezialgebiet Schwimmen. (Foto: privat)

Landestrainer Martin Lobstedt referierte gestern Abend online vor 25 Trainerinnen und Trainern über die Themen “Wiedereinstieg ins Schwimmtraining” und “Freiwasserschwimmen”. Es war die vierte Veranstaltung und damit der Abschluß der “4×2”-Fortbildungsreihe des BWTV.

Die Resonanz war auch auf diese Wiederholung (bereits im März hatte es diesen Lehrgang gegeben) sehr positiv, so dass die Planungen für weitere Online-Fortbildungen beim BWTV bereits laufen. Trotzdem werden diese auch in Zukunft nur als Ergänzung zum Präsenzbetrieb gesehen, da insbesondere praktische Inhalte nur sehr eingeschränkt vermittelt werden können. Außerdem bleibt der so wichtige Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander, der bspw. an den Sportschulen in den Pausen oder beim abendlichen Plausch in der Sportschul-Klause stattfindet, bei den Online-Formaten weitgehend auf der Strecke.

Die nächste (Präsenz-)Fortbildung des BWTV findet am 23. und 24. September an der Sportschule in Albstadt statt, Ausschreibung und Infos auf der Seite “Camps+Seminare”.