/// News ///

/// News /// 03.08.2020

“Swim&Run in die Ferien” in Pfullingen

Am letzten Mittwoch veranstaltete die Talentfördergruppe Neckar-Alb einen “Swim&Run in die Ferien” für leistungsorientierte Nachwuchstriathleten. 18 Teilnehmer aus den Vereinen VfL Pfullingen, TSG Reutlingen, Tria Echterdingen, Post SV Tübingen und VfL Waiblingen waren voll motiviert mit dabei.

Start zum Trainingswettkampf "Swim&Run in die Ferien" der TFG Neckar-Alb. (Foto: TFG Neckar-Alb)

Nachdem es leider diese Saison noch kein gemeinsames TFG-Training gab, veranstaltete Leiterin Bettina Haas pünktlich zu Ferienbeginn doch noch einen Mini- Trainingswettkampf. Am vergangenen Mittwoch, 29. Juli wurde zunächst im Pfullinger Freibad geschwommen und anschließend auf der Tartanbahn gelaufen.

18 Teilnehmer aus den Vereinen VfL Pfullingen, TSG Reutlingen, Tria Echterdingen, Post SV Tübingen und VfL Waiblingen mussten je nach Alter zwischen 50m und 400m schwimmen und 400m bis 2.400m laufen. Durch den Jagdstart mit den Zeitabständen vom Schwimmen waren beim Laufen tolle Aufholjagden zu beobachten.