/// News ///

/// News /// 13.09.2017

RegioCup-Finale und Betriebssport-Meisterschaft

Am kommenden Sonntag steigt beim 25. Kornwestheimer Sika Triathlon das Finale im RegioCup, außerdem werden die Baden-Württembergischen Betriebssportmeister ermittelt.

Doreen Wohlfarth vom VfL Waiblingen liegt derzeit auf Rang zwei in der RegioCup-Wertung und möchte in Kornwestheim weitere Punkte sammeln. (Foto: Verena Scholl)
Doreen Wohlfarth vom VfL Waiblingen liegt derzeit auf Rang zwei in der RegioCup-Wertung und möchte in Kornwestheim weitere Punkte sammeln. (Foto: Verena Scholl)

Der Kornwestheimer Triathlon feiert am kommenden Sonntag mit der 25. Auflage ein kleines Jubiläum. Über 500 Triathletinnen und Triathleten im Alter von acht bis 71 Jahren werden im Kornwestheimer Hallenbad schwimmen, auf den Feldern zwischen Kornwestheim und Stuttgart radfahren und danach durch den Stadtpark bis ins Ziel auf dem Marktplatz laufen.

Im Rahmen des Jedermann-Rennens findet nicht nur das Finale des RegioCups statt, sondern es werden auch die Landesmeister der Betriebssportler ermittelt.

Erster Start ist um 10 Uhr, alle weiteren Infos auf der Veranstaltungshomepage, den Zwischenstand im RegioCup können Sie hier als PDF abrufen: FrauenMänner