/// News ///

/// News /// 13.11.2017

Interessante Themen für Trainer im Leistungssport

BWTV-Leistungssportkonferenz mit hochkarätigen Referenten und knapp 50 Trainerinnen und Trainern gestern in Stuttgart.

Interessiert folgten knapp 50 Trainerinnen und Trainer gestern im Rahmen der Leistungssportkonferenz des BWTV den Vorträgen der Referenten. (Foto: Peter Mayerlen)
Interessiert folgten knapp 50 Trainerinnen und Trainer gestern im Rahmen der Leistungssportkonferenz des BWTV den Vorträgen der Referenten. (Foto: Peter Mayerlen)

Am gestrigen Sonntag trafen sich rund 50 im Leistungssport engagierte Trainerinnen und Trainer zur jährlichen Leistungssportkonferenz des BWTV im SpOrt Stuttgart.

Zum Auftakt hielt Dennis Sandig, Referent für Bildung der DTU, einen Vortrag darüber, wie Powermeter zur Trainingssteuerung eingesetzt werden können. Danach wurden drei verschiedene Workshops angeboten. „Sportpsychologie und mentales Training im Triathlon“ mit MTB-Fahrerin und Personal Trainerin Hanna Klein, „Ernährungsstrategien rund um Training und Wettkampf“ mit Diplom Oecotrophologe Uwe Schröder und „Athletiktraining im Nachwuchsbereich“ mit dem Bundestrainer Athletik der DTU, Rick van Riemsdijk konnten von den Teilnehmern besucht werden. Zum Abschluss gab es dann für alle noch „Tipps für ein abwechslungsreiches und motivierendes Schwimmtraining“ von Landestrainer Martin Lobstedt.

Neben den Vorträgen und Workshops wurde von den Trainerinnen und Trainern auch die Möglichkeit zum Austausch untereinander und mit den anwesenden Trainern und Leistungssportverantwortlichen des BWTV rege genutzt.